Folge uns

Warum in Flensburg keiner mehr feiern geht

Nachrichten

Warum in Flensburg keiner mehr feiern geht

Hättest du heute gern einen Gastronomiebetrieb in Flensburg, gar einen Club? Wir nicht. Auch nicht geschenkt. Coole Läden, in denen man sich am Wochenende gern tummelt sind Mangelware.

Früher war der Nordermarkt am Freitag und Samstag überfüllt.

Die Clubs quollen am Wochenende über. Heute ist das eher selten, viele Betriebe werden schon nach kurzer Zeit zum Verkauf angeboten. Was ist also geschehen? Woran liegt es, dass nur noch wenige Betreiber gefüllte Läden verzeichnen? Zu hohe Preise? Seltsames Publikum? Keine Lust mehr auf Party? Stirbt gar die Flensburger Clubszene aus?

Wir haben uns mal umgehört. Welche Gründe werden genannt?

Hier die am häufigsten genannten Gründe:

  • Schlechte Musik wurde häufiger genannt. „Keine guten Acts, zu viel Mainstream“
  • Zu viel Oberflächlichkeit in den Bars, die Gäste sind „zu gestellt“
    Authentizität ist scheinbar ein echtes Thema, dazu hörten wir in der Umfrage öfter etwas. „Ich habe keinen Bock auf aufgebrezelte Discotussen, zu viele Drogen, u.ä.“
  • Zu junges Publikum (sehr häufig genannt)
  • Lieber am Wochenende erholen, die Arbeit hat mich geschafft

Insgesamt scheint das Interesse wirklich gesunken zu sein. Viele sind auch der Meinung, die moderne Technik übe Einfluss aus. Dadurch bedingt, das viele ständig in der Kommunikation zu Freunden und Bekannten stünden, wäre das Bedürfnis nach sozialen Kontakten am Wochenende gemindert. Whatsapp, Facebook & Co sorgen halt dafür, dass man seine Buddies ständig sieht. Früher war es so, dass man sich am Wochenende traf. Meist im „seinem Stammlokal“. Heute kann man damit nicht mehr punkten. Größer und extravaganter ist cooler.

Lieber ein Bild vom Mega-Event posten, als ein Bild aus der Kneipe. Erstaunlicherweise waren Kosten kein nennenswertes Argument.

Für uns ist das Handy kein Ersatz für den Spaß am Wochenende, ganz im Gegenteil. Wir sehen unsere Freunde am Wochenende gern. Aber dafür reicht auch manchmal auch ein cooler Grillabend oder eine Party bei Freunden.

In Kürze gibt’s Neuigkeiten in Flensburg. Eine regelmäßige Ü40 Party sollte genau die ansprechen, denen das Publikum zu jung ist. Und der Vogel auf dem Titelbild macht eine neue Cocktailbar direkt am Nordermarkt auf. Aber dazu in Kürze mehr…. 😊

Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Feiern!

Text: M. Jürgensen
Bild: Ein Betrunkener – mit seinem Handy

 

Sie möchten Ihren Betrieb bei uns vorstellen?

Nutzen Sie unsere hohe Reichweite, um Ihre Produkte, Mitarbeiter, Dienstleistungen oder Ihre Unternehmensphilosophie vorzustellen.

Unsere Redakteure vereinbaren mit Ihnen einen Termin. Sobald unsere Entwürfe von Ihnen freigegeben werden, präsentieren wir Sie vor der effektivsten regionalen Zielgruppe, mit 80.000 potenziellen Kunden.
Angebote jetzt ansehen

Mehr aus der Kategorie Nachrichten