Folge uns
.

Bundespolizei kontrolliert Fahrzeuge und Insassen

Blaulicht

Bundespolizei kontrolliert Fahrzeuge und Insassen

Am gestrigen Tage richtete die Bundespolizei auf dem Autobahnparkplatz Jalmer Moor eine Kontrollstelle ein. Ziel dieser Kontrolle war die Feststellung unerlaubt eingereister Personen aus Skandinavien und die Verbringung von Diebesgut. Für gut zwei Stunden wurden mehr als 150 Fahrzeuge mit ca 250 Insassen kontrolliert. Beamte der Bundeszollverwaltung und der Landespolizei waren an der Kontrollaktion beteiligt. Insgesamt waren mehr als 30 Beamte im Einsatz.

Dabei wurde ein Haftbefehl gegen einen 38-jährigen Polen vollstreckt. Er wurde von der Staatsanwaltschaft wegen schwerem Diebstahl gesucht. Es wurden diverse Aufenthaltsermittlungen bei den Fahndungsabfragen festgestellt. Zwei Verstöße wegen unerlaubter Arbeitsaufnahme wurden doch die Kollegen des Zolls bearbeitet. Ein 62-jähriger Palästinenser muss sich wegen unerlaubtem Aufenthalt verantworten.

Bei einer Kontrolle wurde ein Kleinkind ohne Kindersitz festgestellt; dem Fahrer wurde so die Weiterfahrt untersagt. Ein Verwandter brachte einen passenden Kindersitz, sodass die Fahrt dann weitergehen konnte.

OTS Bundespolizeiinspektion Flensburg

Artikel weiterlesen
Das könnte dich auch interessieren...

Mehr aus der Kategorie Blaulicht

.