Folge uns
.

Nackter Radfahrer mit 47 km/h geblitzt

Bildquellenangabe: Pressereferat Stadt Kiel

Leben

Nackter Radfahrer mit 47 km/h geblitzt

Angesichts der hochsommerlichen Temperaturen laufen einige Kielerinnen und Kieler in diesen Tagen nur leichtbekleidet durch die Stadt. Ein Radfahrer hat am vergangenen Wochenende nun alle Hüllen fallen lassen. Lediglich mit Schuhen bekleidet radelte der Mann am Sonnabend, 21. Juli, um 23.14 Uhr auf der Holtenauer Straße Richtung Innenstadt.

Der Mann war nicht nur unbekleidet, sondern dabei auch sehr zügig unterwegs. Mit einer Geschwindigkeit von 47 Stundenkilometern und aktiviertem Vorderlicht passierte er auf einem Rennrad fahrend den Bernhard-Minetti-Platz, obwohl dort nur 30 Stundenkilometer erlaubt sind. Dokumentiert hat diesen Verstoß die Blitzersäule am rechten Fahrbahnrand auf der Holtenauer Straße, die ein erheiterndes Motiv aufnahm.

Eigentlich müsste der Mann wegen zu schnellen Fahrens mit einem Verwarnungsgeld von 25 Euro rechnen. Allerdings weiß die Bußgeldstelle nicht, wohin sie den Strafzettel schicken soll. Ein Ordnungsgeld wegen unbekleideten Radfahrens würde aus Opportunitätsgründen (Die Ordnungsbehörde kann, muss aber nicht eingreifen) ebenfalls nicht erhoben.

PRESSE Stadt Kiel

Artikel weiterlesen
Das könnte dich auch interessieren...

Mehr aus der Kategorie Leben

Anzeige

Elektriker/Elektroniker (m/w) Vollzeit

Elektro Muttersbach GmbH & Co. KG

Jetzt bewerben

Top Beiträge

.