Connect with us
.

Schwerer Raub in der Glücksburger Straße, Polizei sucht Zeugen!

Bildquelle: Shutterstock

Blaulicht

Schwerer Raub in der Glücksburger Straße, Polizei sucht Zeugen!

Bereits am 27.02.2021, einem Samstag, kam es um etwa 21:25 Uhr zu einem schweren Raub in der Glücksburger Straße. Ein 28-jähriger Mann ging auf dem linken Bürgersteig in Richtung Hafermarkt, als ihm auf Höhe der Glücksburger Str. 26 etwas ins Auge gesprüht wurde. Der Mann gab später an, dass die Flüssigkeit zwar in den Augen gebrannt habe, es sich aber nicht um Pfefferspray gehandelt habe. Er wurde dann von Unbekannten in den Schwitzkasten genommen und erhielt einen Tritt in die Nierengegend. Der 28-Jährige wurde ohnmächtig, merkte aber, dass er von einem der Täter auf den Boden gelegt wurde. Erst ca. 45 Minuten später kam der Mann wieder zu sich und stellte fest, dass ihm sein Handy, eine Uhr, Bargeld und Kopfhörer entwendet worden waren. Es könnte sich nach Angaben des Geschädigten um drei Täter gehandelt haben, von denen zumindest einer fließend Deutsch sprach.

Die Kriminalpolizei Flensburg sucht Zeugen des Vorfalls. Wer hat den Raub beobachtet? Wer kann Angaben zu eventuellen Tatverdächtigen machen? Wer hat den 28-Jährigen am Boden liegen sehen oder andere verdächtige Beobachtungen im Bereich Glücksburger Straße/Hafermarkt gemacht? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-4840 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen

OTS Polizeidirektion Flensburg

Continue Reading
Weitere Beiträge...

Mehr Blaulicht

.
To Top