Folge uns
.

Über 80 Fahrzeuge beschädigt

Symbolbild Polizei Autoaufbruch | Bildquelle: Presseportal

Blaulicht

Über 80 Fahrzeuge beschädigt

In der Nacht zu Freitag (08.05.20) wurden in Schleswig über 80 Fahrzeuge beschädigt. Es wurden die Windschutzscheiben im Sichtfeld des Fahrers zerkratzt. Die Fahrzeuge parkten im Straßenverlauf der Carstensstraße/Möwenberg/Heinrich-Philippsen-Straße/Richthofenstraße und Gallberg. Die unbekannten Täter betraten dabei auch Privatgrundstücke und beschädigten die dort abgestellten Autos.

Die Polizei Schleswig hat bislang über 80 Anzeigen aufgenommen. Wer Hinweise zu der Tat und den Tätern geben kann oder verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04621 – 840 zu melden.

OTS Polizeidirektion Flensburg

Mehr aus der Kategorie Blaulicht

.