Connect with us
.

34-jähriger Mann nach Schusswaffengebrauch im Polizeieinsatz verletzt

Bildquelle: Shutterstock

Nachrichten

34-jähriger Mann nach Schusswaffengebrauch im Polizeieinsatz verletzt

Am vergangenen Samstag (29.06.24) kam es in Schleswig zu einem Schusswaffengebrauch durch die Polizei. Die Staatsanwaltschaft Flensburg und die Kriminalpolizei Schleswig haben die Ermittlungen aufgenommen.

Nach derzeitigem Ermittlungstand kam es gegen 11.30 Uhr im Stadtweg in Schleswig zu einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte durch einen 34jährigen Mann. Der Angriff konnte durch einen gezielten Schuss in das Bein des Mannes unterbunden werden. Die eingesetzten Beamten leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, der die weitere medizinische Versorgung übernahm, Erste Hilfe. Der Verletzte wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Ein Beamter erlitt infolge der Schussabgabe ein Knalltrauma.

OTS Polizeidirektion Flensburg

Mehr Nachrichten

.
To Top