Connect with us
.

Geschwindigkeitsmessungen – 20-jähriger Audi-Fahrer mit 197 km/h gemessen

Bildquelle: Shutterstock

Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen – 20-jähriger Audi-Fahrer mit 197 km/h gemessen

Am vergangenen Samstag (26.02.22) führte der Fachdienst Husum vom Polizei Autobahn- und Bezirksrevier Nord auf der B5 bei Langenhorn tagsüber Geschwindigkeitsmessungen durch. Hier gilt außerhalb geschlossener Ortschaft eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h für Pkw.

Es wurden insgesamt 111 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt, die mit über 110 km/h gemessen wurden. Gegen 52 Fahrzeugführer/innen wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. 23 Kraftfahrzeugführer/innen wurden sogar mit über 130 km/h gemessen, wovon fünf neben dem Bußgeld auch ein Fahrverbot zu erwarten haben (abzgl. Toleranz 41 km/h und mehr). Trauriger Spitzenreiter war ein 20-jähriger Fahrer eines Audi A6 um die Mittagszeit, der mit 197 km/h gemessen wurde. Ihn erwarten 700 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von drei Monaten.

OTS Polizeidirektion Flensburg

Mehr Blaulicht

.
To Top