Connect with us
.

Sachbeschädigungen in der Norderstraße, gute Täterbeschreibungen führen zur Festnahme zweier junger Männer

Bildquelle: Shutterstock

Blaulicht

Sachbeschädigungen in der Norderstraße, gute Täterbeschreibungen führen zur Festnahme zweier junger Männer

Am frühen Sonntagmorgen (08.08.21), gegen 6.00 Uhr, beobachteten Anwohner in der Norderstraße zwei junge Männer, die offensichtlich Fahrzeuge beschädigten und informierten die Polizei.

Die Beschreibungen der Tatverdächtigen waren so gut, dass diese kurz darauf durch eine Streifenwagenbesatzung des 1. Polizeirevieres in der Neustadt angetroffen werden konnten. Die Männer waren gerade dabei, zwei mit Sand gefüllte Säcke, welche dem Hochwasserschutz dienen, im hohen Bogen auf die Fahrbahn zu werfen. Die Männer (24 und 27 Jahre alt) wurden einer Kontrolle unterzogen, beide waren alkoholisiert. Nach weiteren polizeilichen Maßnahmen wurden die in Flensburg wohnhaften Tatverdächtigen wieder entlassen. Es stellte sich heraus, dass in der Norderstraße an vier parkenden Fahrzeugen der jeweils linke Außenspiegel beschädigt worden war. Strafanzeigen wurden gefertigt.

OTS Polizeidirektion Flensburg

Mehr Blaulicht

.
To Top