Folge uns
.

Drogenkonsum bei Flensburger Verkehrskontrollen

Bildquellenangabe: SCHAU.MEDIA | pixelio.de

Blaulicht

Drogenkonsum bei Flensburger Verkehrskontrollen

Am Donnerstagnachmittag (29.11.19) zwischen 13-19 Uhr führten Beamte des 1.Polizeirevieres mit Unterstützung des PABR Nord mobile und stationäre Verkehrskontrollen im Flensburger Stadtgebiet durch. Es wurden ca. 110 Fahrzeuge kontrolliert.

Neun Autofahrer führten ihr Fahrzeug unter Drogeneinfluss, sechs nutzten ihr Mobiltelefon während der Fahrt, ein Autofahrer beging einen Rotlichtverstoß und zweimal waren Kinder im Auto nicht angeschnallt. Außerdem war bei vier Fahrzeugen der TÜV abgelaufen und ein Pkw wurde ohne Versicherungsschutz geführt.

OTS Polizeidirektion Flensburg

Mehr aus der Kategorie Blaulicht

.