Connect with us
.

Festnahme nach Einbruch – Verdächtige in Untersuchungshaft

Symbolbild Polizei - Bildquelle Presseportal

Blaulicht

Festnahme nach Einbruch – Verdächtige in Untersuchungshaft

Nach einem Einbruch vom 10.September in eine Doppelhaushälfte in Handewitt wurden zwei Tatverdächtige ermittelt. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

Der 22-jährigen Frau und ihrem 25-jährigem Mitttäter wird vorgeworfen in den frühen Morgenstunden die Terrassentür aufgehebelt und unter anderem zwei Fernsehgeräte, Schmuck und Taschen entwendet zu haben. Die Ermittlungen führten zu den bereits polizeibekannten Personen. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnung am vergangenen Donnerstag wurden Teile des Diebesgutes und Beweismittel sichergestellt.

Beide wurden festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Freitag (16.09.22) beim Amtsgericht Flensburg vorgeführt. Die Haftrichterin verkündete den Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr.

OTS Polizeidirektion Flensburg

Mehr Blaulicht

.
To Top