Connect with us
.

Polizeieinsatz am Bahnhof Sylt – Polizistin gibt Warnschuss ab

Bildquelle: Shutterstock

Blaulicht

Polizeieinsatz am Bahnhof Sylt – Polizistin gibt Warnschuss ab

Freitagmittag (15.07.22) kam es vor dem Bahnhof in Westerland zu einem Polizeieinsatz. Zeugen meldeten gegen 11:45 Uhr einen Mann, der eine andere Person mit einer Schusswaffe bedrohen soll. Der zunächst flüchtige Verdächtige konnte kurz darauf von Beamtinnen und Beamten des Polizeirevieres Sylt in Bahnhofsnähe angetroffen werden. Er rannte auf eine Polizistin zu und hielt trotz Aufforderung, stehen zu bleiben, nicht an.

Die Polizistin gab einen Warnschuss ab. Der Mann wurde anschließend widerstandslos festgenommen und befindet sich für weiterführende Maßnahmen auf dem Polizeirevier. Es handelt sich um einen 26-jährigen Mann von der Insel Sylt. Bei der Schusswaffe handelt es sich um eine Schreckschusswaffe, die er in einer Tasche mitführte. Sie wurde sichergestellt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

OTS Polizeidirektion Flensburg

Mehr Blaulicht

.
To Top