Connect with us
.

Raub auf Tankstelle in der Neustadt aufgeklärt, 51-Jähriger in Untersuchungshaft

Bildquelle: Shutterstock

Blaulicht

Raub auf Tankstelle in der Neustadt aufgeklärt, 51-Jähriger in Untersuchungshaft

Am Abend des 11. Juni 2020, einem Donnerstag, um 21.42 Uhr, betrat ein Mann die Tankstelle in der Neustadt und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe der Geldeinnahmen aus der Kasse. Nachdem der 22-jährige Tankstellenmitarbeiter das Geld aus der Kasse an den Räuber übergeben hatte, verließ dieser die Tankstelle, ging zu Fuß in Richtung Schwedengang, stieg auf ein Fahrrad und flüchtete. Intensive Ermittlungen der Flensburger Polizei führten nun zu einem 51-jährigen Mann aus Flensburg, der am Freitagmorgen (25.06.21) durch Zivilkräfte festgenommen werden konnte. Am Freitagnachmittag wurde der Tatverdächtige auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Flensburg einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl, woraufhin der Mann einer Justizvollzugsanstalt zugeführt wurde.

Weitere Ermittlungen dauern an.

OTS Polizeidirektion Flensburg

Mehr in Blaulicht

.
To Top