Connect with us
.

Stark ansteigende Fallzahlen: Oberbürgermeisterin Simone Lange appelliert an die Flensburger Bürger

Bildquelle: Shutterstock

Nachrichten

Stark ansteigende Fallzahlen: Oberbürgermeisterin Simone Lange appelliert an die Flensburger Bürger

Auf ihrem Facebook-Kanal appelliert Oberbürgermeisterin Simone Lange zu den stark ansteigenden Fallzahlen an die Flensburger Bürger:

„Mit aktuell 146 aktiven Coronafälle und 420 Personen in Quarantäne erreichen wir leider einen Höchststand. Dabei gibt es nicht nur einen sondern verschiedene Infektionsherde. Eine weitere Person ist leider verstorben. Ich denke an die Hinterbliebenen und bin sehr traurig darüber.

Es ist dringend geboten, Sie alle zu bitten, uns dabei zu helfen, weitere Ansteckungen zu vermeiden. Mir ist bewusst, dass nicht jede Infektion zum Ausbruch einer Krankheit führt, aber genau das macht es auch so tückisch. Wir müssen uns vor Augen halten, dass Jede und Jeder von uns betroffen sein kann und wir deshalb in diesen Wochen all unsere Rücksicht und all unseren Gemeinschaftssinn auspacken sollten und niemanden gefährden sollten.

Bitte helfen Sie uns dabei! Bitte vermeiden Sie so gut als möglich Kontakte!

All den Arbeitenden in den Gesundheitshäusern, den Krankenhäusern, den Arztpraxen, den Rettungsdiensten, den Verwaltungen, den Betreuungs- und Bildungsberufen, den Busfahrer*innen und Taxiunternehmen, die alle unser Land und unsere Stadt am Laufen halten, danke ich jeden Tag aufs Neue, dass Sie für uns da sind! Die Aufforderung der Kanzlerin, zu Hause zu bleiben, kann nicht jeder in diesem Land folgen. Ohne die Arbeit bestimmter Berufsgruppen ist die Pandemie und das Leben in der Pandemie nicht vorstellbar und nicht realisierbar. Dazu zählen auch die Mitarbeiter*innen unserer Stadtverwaltung! Sie alle halten im wahrsten Sinne des Wortes das Leben und den Laden am Laufen.

Liebe Flensburger*innen! Bitte beachten Sie diesen Umstand und lassen Sie uns respektvoll und umsichtig mit diesen Tatsachen umgehen. Wir brauchen all diese fleißigen Hände und wir brauchen die Rücksichtnahme und die Einhaltung der Hygieneregeln aller! Es ist wie im Mannschaftssport: nur durch Teamleistung werden wir Gewinner sein.

Ich wünsche Ihnen allen einen guten Übergang ins Wochenende und bitte weiterhin um Ihre Zugewandtheit und Ihr Verständnis für die uns alle belastende Situation. Ich bin aber zuversichtlich und ich weiß, dass wir es schaffen können UND SCHAFFEN WERDEN! Bleiben Sie gesund! Seien Sie alle herzlich gegrüßt !

Zahlen insgesamt: 607 Fälle, davon 452 genesen, 9 Menschen leider verstorben.“

Quelle: Simone Lange via Facebook

Mehr in Nachrichten

.
To Top