Connect with us
.

Zeugen gesucht: Diebstahl von Baumstämmen aus Wald

Bildquelle: Shutterstock

Blaulicht

Zeugen gesucht: Diebstahl von Baumstämmen aus Wald

In dem Wald Westerholz bei Sieverstedt ist es im März zum wiederholten Male zu einem Diebstahl von mehreren Baumstämmen gekommen. Die Polizei Tarp hat die Ermittlungen aufgenommen und geht davon aus, dass die Täter mit professionellem Gerät mehrere Baumstämme aufgeladen und entwendet haben. Insgesamt wurden seit Anfang März circa 10 Raummeter Holz entwendet. Auffällig ist, dass die Baumstämme, die alle etwa drei Meter lang waren und einen Durchmesser von 40 cm aufwiesen, im Ganzen entwendet wurden. Die Spuren am Tatort deuten auf ein großes landwirtschaftliches Fahrzeug hin, welches zum Abtransport genutzt wurde.

Der Tatort befindet sich unmittelbar an der K44, der ehemaligen B76 zwischen Sieverstedt und Idstedtkirche im Waldstück Westerholz nördlich des Ortsteils Poppholz.

Bereits Anfang des Jahres wurden in einem angrenzenden Waldstück mehrere Baumstämme auf gleiche Weise entwendet. Insgesamt ist dadurch ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich entstanden.

Die Polizei Tarp ermittelt und fragt, ob jemand im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht hat. Sind Ihnen zu ungewöhnlichen Uhrzeiten Holztransporte im dortigen Bereich aufgefallen? Wurde Ihnen eine große Menge Holz unbekannter Herkunft zum Kauf angeboten? Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei Tarp unter 04638-89410.

OTS Polizeidirektion Flensburg

Mehr Blaulicht

.
To Top