Folge uns
.

Die neue Bereicherung der Großen Straße

Nachrichten

Die neue Bereicherung der Großen Straße

Achtung, es folgt ein Gastro-Spoiler der besonderen Art!
Und gleichzeitig ist es eine Empfehlung, die meiner vollsten Überzeugung entspricht.

Das Fresh Inn ist ab dem 01.12.2019 in der Großen Straße 73 zu finden

Und ich vermute, dass der Betrieb eine Punktlandung hinlegt. Denn das Konzept ist einfach saustark, gut durchdacht und wird von erfahrenen Inhaberinnen betrieben. Und die kennen viele von uns bereits aus der Holm Passage, wo sie sich in den letzten Jahren bereits einen guten Ruf verdient haben.

Eine kleine „Liebeserklärung“ an die Leistungen der Betreiberinnen

Unser Team zollt den beiden litauischen Schwestern Rasa und Jule höchsten Respekt, denn sie haben nicht nur gute Ideen. Sie sind auch ehrgeizig und fleißig, bleiben dabei aber immer sympathisch und freundlich. Ich schätze es besonders, dass die beiden sich den Erfolg auch wirklich erarbeitet und verdient haben. Denn ich sehe in Flensburg zwar häufig Unternehmer/innen, die einen Betrieb von den Eltern übernehmen oder finanzkräftige Unterstützung durch andere, externe Einflüsse erhalten. So aber nicht im Falle dieser beiden Powerfrauen. Jule und Rasa wandeln ihre guten Ideen selbst mit Fleiß und Ehrgeiz in erfolgreiche Projekte und leckere Ergebnisse um. Da wird auch mal bis spät in die Nacht gearbeitet, um die Aufträge und Lebensmittel für die Kunden umzusetzen. Meine Sichtweise sieht da folgendermaßen aus: Ein Projekt kann erfolgreich verlaufen, wenn Menschen für die Sache „brennen“. Also mit Leidenschaft und Ehrgeiz dranbleiben. Auch wenn es mal Herausforderungen gibt oder einfach mehr Leistung verlangt. Rasa und Jule sind das beste Beispiel dafür.

Hochwertige Lebensmittel & Buddha Bowls

Auch hinsichtlich der Speisen und Leckereien kann ich nur Gutes berichten. Das Team wird zukünftig von einem neuen Koch unterstützt, der bisher auf Sylt aktiv war. Mir gefällt das Angebot sehr gut, weil bei den Lebensmitteln auf echte Qualität geachtet wird. Produkte aus der Region, hochwertiger Kaffee und Kuchen, gesunde Lebensmittel. Ich freue mich besonders auf die Buddha Bowls, die Schüsseln „voller Glück“. Die haben sich nicht nur bei Sportlern und ernährungsbewussten Menschen durchgesetzt, insbesondere in Großstädten hat sich der Urban-Food-Style längst bewährt. Warum es mir so gut gefällt? Weil ich mittags alle wichtigen Nährstoffe zu mir nehmen kann, der Schüsselinhalt echt lecker ist und ich hinterher nicht ins Fresskoma falle. (Wofür ein Schnitzel mit Bratkartoffeln – vergleichsweise – recht niederschmetternd sorgt.)

In traumhafter Immobilie kann man halt gut verweilen.

Das Gebäude wurde besonders aufwändig – über Jahre – restauriert, was den Vermietern (der Familie Gloyer) wirklich hervorragend gelungen ist. Es wurden möglichst viele Elemente erhalten, was man an vielen Stellen (bitte beachtet die Holzdecke) noch sehr gut sieht. Die gemütliche, aber zeitgemäße Einrichtung und die neugestalteten Räumlichkeiten werden dir gefallen. Wir alle bekommen also ab Sonntag die Gelegenheit für gemütliche Frühstücksmomente, tolle Mittagsverpflegung, Kaffee und Kuchen, frische Säfte und Vitamincocktails aus bestem Obst, sowie abendliche Momente allerbester Lebensqualität. Wir freuen uns über unsere neuen Nachbarn und diese großartige Bereicherung. Wir melden uns hiermit schon mal alle als neue Stammgäste an!

Wir sehen uns im Fresh Inn in der Großen Straße 73!

Bilder: Kugelsicher-Marketing (Julia)
Text: Kugelsicher Marketing (Mark)

Mehr aus der Kategorie Nachrichten

.