Folge uns
.

Stürmische Zeiten – Sabine und die AfD

Leben

Stürmische Zeiten – Sabine und die AfD

Sabine fegt durch unser Land und legt Teile davon lahm. Die Bahn stellt vorsichtshalber ihren Betrieb ein, Flüge werden gestrichen. In ganz Bayern bleiben die Schulen geschlossen. Die Natur zeigt von Schleswig-Holstein bis Bayern ihre geballte Kraft.

Trotzdem gibt es natürlich noch die unbelehrbaren Orkan-Touristen

Die mit Kind und Kegel den Brennpunkten entgegen fahren, damit die übrige Welt ein Foto von Wind, Wasser und Naturgewalt aktuell frei Haus geliefert bekommt. Nein, ihr Orkan-Touristen, solche Aktionen sind in Hinblick auf die Kinder absolut nicht pädagogisch wertvoll oder haben irgend etwas mit Mut oder Anschauungsunterricht zu tun. Sie sind ein Ausdruck von naiver und verantwortungsloser Selbstüberschätzung!

Auch politisch gesehen sind die Zeiten stürmisch

Thüringen lehrt uns, wie durch Absprachen und einen Taschenspielertrick unsere ganze Republik durcheinander gewirbelt wird. Was folgt ist eine Kettenreaktion. Rücktritte, Schuldzuweisungen in alle Richtungen, Parteiaustritte, feixende AfD-Anhänger und letztendlich ein Scherbenhaufen! Thüringen lehrt uns aber auch, wie zerbrechlich unsere Demokratie ist, wie empfindsam und wie dünnhäutig.

Die AfD wurde demokratisch gewählt, wie auch sonst. Aber ist sie auch demokratisch?

Björn Höcke zieht genüsslich die Fäden, auch bundespolitisch. Sein Flügel beherrscht schon lange die faschistische Szenerie dieser ultrarechten Partei. Genau das macht die AfD so gefährlich. Moderate Kräfte werden gnadenlos entsorgt oder treten zurück. Die Propaganda-Maschine der AfD schafft es, ohne großartige Lösungsansätze, Menschen gegeneinander aufzuwiegeln, zu sortieren, zu selektieren. Sie schafft es eine Verbrüderung mit ihren Anhängern herzustellen, die wohl einzigartig ist. Und die AfD ist einzigartig mit Gleichgesinnten vernetzt. Mit dem Finger auf andere zeigen, ein paar abgehalfterte Sprüche und los geht die Luzi. Dieses dosierte und kalkulierte Verhalten kann gern auf allen Social Media Kanälen betrachtet werden. Eine große politische Blase ohne Substanz, aber einer wohl temperierten, menschenverachtenden Ideologie. Viele Politiker der AfD sind hinterlistige Luntenleger. Wenn die Hütte dann brennt, waschen sie ihre Hände in Unschuld. Das haben wir nicht gesagt, das haben wir nicht gemeint, …

Die äußerst geschickten politischen Top-Verkäufer, die bei Veranstaltungen ihren Zuhörern das Blaue vom Himmel versprechen, eröffnen nichts weiter als ein Pyramidenspiel. Sie machen den potentiellen Wählern ein X für ein U vor und schon nimmt das flächendeckende, miese Schneeballsystem Fahrt auf.

In dem unwürdigen Polit-Poker in Thüringen hat die AfD die gesamte Demokratie vorgeführt

Ein Schein-Kandidat, Absprachen mit der FDP und CDU und schon wird ein Herr Kemmerich, dessen FDP gerade mal so die 5% geschafft hat, Ministerpräsident. Kein weiterer Plan, keine politischen Mehrheiten. Ein gefährliches Spiel der Steigbügelhalter von CDU und FDP. Wollte man Bodo Ramelow und den Linken mal so richtig eins zwischen die Hörner geben? War dafür jedes Mittel recht und warf man dafür alle politischen Absprachen und Grundsätze über Bord?

Es sind stürmische Zeiten. CDU und FDP sollten nicht länger jammern und heucheln, sondern zu ihrem fahrlässigen Verhalten stehen. Sie haben sich vor den Karren einer in weiten Teilen faschistischen Partei spannen lassen. Die kommenden Wahlen, als erstes die Bürgerschaftswahl in Hamburg werden zeigen, wie der Souverän reagiert. Sabine wird sich bald beruhigen, die politische Lage unseres Landes aber noch lange nicht.

Text: Fräulein H.
Bild: Shutterstock

 

Mehr aus der Kategorie Leben

.