Folge uns
.

Abholstation bei Saturn Flensburg: Abholung von Produkten jetzt möglich

Leben

Abholstation bei Saturn Flensburg: Abholung von Produkten jetzt möglich

Saturn Flensburg aufgrund des Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen, Online-Bestellungen weiterhin jederzeit möglich

Flensburg, 23.03.2020: Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist der Saturn Flensburg bis auf Weiteres geschlossen. Der Technikhändler folgte damit der Entscheidung der Landesregierung, den Einzelhandel weitgehend zu schließen und leistet damit seinen Beitrag, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. „Nur durch die Schließung können wir die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter gewährleisten, die für uns oberste Priorität hat“, so Geschäftsführer Rainer Bormann.

Selbstverständlich können die Kunden weiterhin und rund um die Uhr im Onlineshop unter www.saturn.de Produkte zu sich nach Hause bestellen. Die Zustellung per Post funktioniert aktuell ohne Einschränkungen. Auch telefonisch können Kunden bei Saturn unter der Nummer 0221/22 243 123 bestellen.

Abholung von Produkten im Markt möglich

„Auch vor Ort möchten wir in dieser schwierigen Situation für unsere Kunden da sein und sie unterstützen“, sagt der Geschäftsführer. Daher bietet der Saturn Flensburg aktuell einen besonderen Service: Kunden können in vielen Fällen Produkte online bestellen und bezahlen und dann montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr an einer speziell eingerichteten Abholstation im Markt abholen. Dabei steht die Sicherheit der Kunden und Mitarbeiter an erster Stelle. So dürfen Kunden den Abholbereich nur einzeln betreten, müssen einen Sicherheitsabstand von mindestens zwei Metern einhalten und sollen das Desinfektionsmittel vor Ort benutzen. Die Station ist am Markt ausgeschildert.

Umtausch und Services bis auf Weiteres nicht möglich

Solange der Saturn Flensburg geschlossen bleibt, ist der Umtausch von im Markt bereits gekaufter Ware nicht möglich. Sobald der Markt wieder geöffnet hat, können sich die Kunden mit ihrem Umtausch an einen Mitarbeiter vor Ort wenden und bekommen individuelle Hilfe. Bei der Lieferung von Großgeräten sind zum Schutz der Mitarbeiter und Kunden bis auf Weiteres keine Servicedienstleistungen mehr möglich. Darunter fallen beispielsweise die Montage des Neugeräts sowie die Mitnahme von Verpackung und Altgeräten. Auch hier erstattet Saturn bereits angefallene Kosten und bittet um Verständnis.

Alle aktuellen Informationen gibt es auch unter www.saturn.de.

Mehr aus der Kategorie Leben

.